Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

Süddeutsche Gesellschaft für Bioenergetische Analyse (SGfBA) e.V.
vertreten durch Wera Fauser (1. Vorsitzende)
Hermann-Löns-Weg 46/3
69245 Bammental

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Informationen über de Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter.
Den rechtlichen Rahmen bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS- GVO) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.
Sie beinhalten Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Version des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, die Referrer-URL (die Seite, von der aus Sie auf unsere Webseite zugegriffen haben) und die IP-Adresse. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen; sie wird nach Ende des Zugriffs auf die Webseite gelöscht, weil mit der Erreichung des Zweckes die Erhebung nicht mehr erforderlich ist.
Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, anhand derer eine natürliche Person eindeutig identifizierbar ist. Es handelt sich somit um Daten, die zu einer Person zurückverfolgt werden können, d.h. einen Rückschluss auf diese Person zulassen (z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).
Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur erhoben und genutzt , sofern dies gesetzlich ausdrücklich erlaubt ist oder aber der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung und Nutzung eingewilligt hat.
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage etc. bearbeiten und um mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Die von Ihnen eingegebenen Daten dienen alleine der Kontaktaufnahme und werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
Weitere Daten erheben wir nicht.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren über das HTTPS/SSL-Protokoll. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts) Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (► https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier:
https://www.google.com/policies/privacy/

Verlinkung auf andere Webseiten

Bei Verlinkung der SGfBA-Webseite auf andere Webseiten sind die Links durch farbige Schrift und das Symbol „►“entsprechend kenntlich gemacht.
Für die externen Webseiten, die von der SGfBA-Webseite her per u Link erreicht werden, können wir keine Haftung übernehmen.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder - abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung - Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die oben genannte verantwortliche Stelle (1. Vorsitzende der SGfBA e.V.).
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung (Speicherfrist) besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Ungeachtet dessen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gem. § 56 DS-GVO (in der Regel der/die Datenschutzbeauftragte Ihres Bundeslandes), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch die SGfBA e.V. gegen die geltenden Datenschutzbestimmungen verstößt. Eine Auflistung der Landesdatenschutzbeauftragten finden Sie unter
https://www.datenschutz-wiki.de/Aufsichtsbeh%C3%B6rden_und_Landesdatenschutzbeauftragte

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzbestimmung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Dies gilt auch für den Fall der Änderunge unserer Leistungen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.