Umfang und Aufbau der Weiterbildung

 

Bioenergetische*r Berater*in

Mit dieser Weiterbildung kann im eigenen Berufsfeld mit den Konzepten der Bioenergetischen Analyse gearbeitet werden. Abschluss mit Zertifikat.
20 Wochenendseminare,
30 Sitzungen Lehrtherapie,
15 Sitzungen Supervision.

Im Curriculum Grundkurs erfahren Sie mehr über Inhalte und Termine.

Bioenergetische*r Analytiker*in

Die Bioenergetische Analyse kann als eigenständige Therapieform ausgeübt werden. Abschluss mit Zertifikat (CBT-Certified Bioenergetic Therapist). 20 Wochenendseminare (aufbauend auf dem Fortbildungsabschluss als Bioenergetische*r Berater*in). Die Anerkennung als CBT bedingt insgesamt mindestens 150 Sitzungen Lehrtherapie und 60 Sitzungen Supervision bei zwei Supervisor*innen.

Im Curriculum Aufbaukurs erfahren Sie mehr über Inhalte und Termine.